Montessori bilingual
Montessori bilingual

Eingewöhnung

Jedes Kind ist anders. Genauso kann die Eingewöhnung für jedes Kind unterschiedlich ablaufen. Hier gebe ich lediglich eine grobe Übersicht.

Je nach Alter des Kindes, bzw. nach seiner Erfahrung mit Fremdbetreuung, kann diese Zeit der Eingewöhnung variieren - sich verkürzen, oder auch verlängern.

 

 

Bitte nehmen Sie sich für die Eingewöhnung zwei bis drei Wochen Zeit, in welcher Sie 3-5 mal pro Woche mit ihrem Kind zu mir kommen.

 

Für gewöhnlich verbringen Sie die ersten 3-4 Tage jeweils 1-2 Stunden gemeinsam mit Ihrem Kind bei mir. 

In dieser Zeit ist es wichtig, dass Sie sich möglichst im Hintergrund aufhalten (am besten nehmen Sie sich ein gutes Buch mit). Überlassen Sie es bitte mir, mich mit Ihrem Kind zu beschäftigen, mit ihm zu spielen und zu lesen. Verhalten Sie sich nicht abweisend, aber deutlich passiv.

 

Am 4. oder 5. Tag gehen Sie gegen Ende der 2 Stunden erstmals für 15 Minuten weg. In den Tagen darauf wird die Zeitspanne immer weiter ausgedehnt, bis zur benötigten Betreuungszeit.

 

 

 

In der Eingewöhnungszeit gilt die Regelung bezüglich 20 Monatsstunden als Mindestbetreuungszeit nicht.

Die Verrechnung erfolgt nach meinem zeitlichem Aufwand, das heißt, auch für die Zeit, in welcher Sie mit Ihrem Kind gemeinsam bei mir sind.

 

Ich bin für Sie und Ihr Kind da

 

Telefon

+43 699 11434944

 

Öffnungszeiten

Kernzeit

Mo - Fr    8:00 bis 17:00

 

Urlaub

eine Woche im Frühjahr, 2 Wochen während der Sommerferien, Weihnachtsferien

andere Urlaubszeiten nach Vereinbarung

 

2017/2018

17.7. - 29.7.2017

4.9.2017

25.12.2017 - 1.1.2018

 

Nutzen Sie auch gerne direkt das Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
bilinguale Montessori Kindergruppe